12.04.2017

SLGH eröffnet am Standort Zürich die dritte Dependance.

Zürich

29.03.2017

Falscher Hase. Oder: Wie spare ich Zeit am Set.

Produzenten aufgemerkt. Gelegentlich macht es Sinn sich moderne Alternativen zum Realdreh mit Tier am Set anzuschauen. Auch wenn es sich um einen haariges Exemplar handelt. Für Rewe entschied sich Regisseur Martin Schmid für die 3D Variante des Hasen Rocco. Weil ein 3D Hase genau macht was der Regisseur von Ihm will. Oder die Agentur. oder der Kunde. Wir haben Rocco trotzdem sehr lieb!

Spellwork Pictures realisierte einen Hasen in absoluter Feature-Film Qualität. Im Werbetiming und im Budget. Respekt!

 

Berlin

25.03.2017

Sermed Darah gewinnt Deutschen Werbefilmpreis.

Berlin

23.03.2017

SLGH & Spellwork Pictures für beste VFX nominiert.

Slaughterhouse und Spellwork Pictures für beste VFX beim Deutschen Werbefilmpreis nominiert.

Berlin

23.03.2017

coming up: Slaughterhouse ZH

Slaughterhouse Zürich öffnet demnächst den Vorhang!
Weitere Infos in Kürze.

Zürich

19.09.2016

Visual Manufacturing – Handwerk hat goldenen Boden

Handwerker aufgepasst!
Es muss nicht immer TV sein. Gute Handwerksarbeit wirkt auch im Internet.
Prahl und Liefers schwingen den großen Hammer!

Berlin

13.09.2016

Mit Sicherheit mal ganz anders erzählt

Was tut man, wenn – kurz vor Weihnachten und nahezu ohne Vorbereitungszeit – ein Werbespot für die neue Mercedes E-Klasse gedreht werden soll. Noch dazu in den – zu diesem Zeitpunkt schon verschneiten – schottischen Highlands? Und, damit es nicht zu einfach wird, mit einem Auto im Prototypenstatus, das L.A. auf keinen Fall verlassen darf? Kapitulieren? Nein!
Man entwickelt einfach einen verwegenen Plan: Eine passende und unverschneite Location in Schottland wird gesucht. Ein Team aus VFX-Spezialisten von Slaughterhouse und Spellwork Pictures fliegt los um die Loction in Hochauflösung zu fotografieren.
Die komplett im Computer gebaute Landschaft wird im Eiltempo fertigestellt, um 14 Tage nach dem Startschuss für die Interior-Shots in L.A. als Material für die Rückprojektion zur Verfügung zu stehen. Wegen des künstlichen Regens beim Studiodreh macht eine andere Lösung keinen Sinn.
Der Rest ist konzentrierte VFX Arbeit auf höchstem technischen Niveau. Das Auto, die Landschaft, der Regen, sogar die Darsteller werden für die Exterior-Shots in 3D gebaut und nach den Vorstellungen von Regisseur Martin Schmid und Chefkreativem André Kemper arrangiert. Nebenbei entstehen kreative Ideen für die Umsetzung der Produkterklärungen.

Projekt geglückt. Wir bedanken uns bei JO!SCHMID und Antoni und für das entgegengebrachte Vertrauen!

Artikel 1 – Horizont

Artikel 2 – Horizont

Hamburg

07.09.2016

Komplett animierter Spot von Grabarz & Partner

Ein weiteres Highlight aus der Zusammenarbeit zwischen Slaughterhouse und dem Berliner CGI-Spezialisten Spellwork Pictures ist das komplett in 3D umgesetzte Car-Commercial für den VW Amarok V6 TDI.
Trotz eines knappen Budgets konnte unter der Regie von Specter ein hochwertiger Spot realisiert werden der seinesgleichen sucht.

Berlin

01.10.2015

MAM@SLGH

Hardware- und Softwarezuwachs im Hause Slaughterhouse! Für die optimierte Verwaltung von Produktions-Assest und als Approval-Platform für unsere Kunden setzen wir nun auf CatDV Server der Firma Square Box Systems. Im Vorfeld haben wir uns von den Freunden der Firma Media Logic Mediensysteme GmbH bei der Produktauswahl und praktischen Tests begleiten lassen. Happy encoding!

Hamburg

22.09.2015

Das beliebte Tatort Münster Duo auf einem rasanten Roadtrip

Tatort Postproduktion war – wie schon bei den vorherigen Toyota Spots mit Liefers und Prahl – das Slaughterhouse Berlin. Wir hoffen auf viele weitere Abenteuer mit den beiden Freunden und natürlich Toyota, die auch wieder in der W&V Erwähnung finden.

Berlin

24.10.2014

Vodafone – Bucket List

Die Wünsche Anderer zu erfüllen ist ja auch unser Business. Hier die Wünsche von JvM Alster und @radical.media.

Berlin

24.10.2014

Vodafone Tokio Calling

Kein Bild, kein Ton? Nicht mit Vodafone!

Hamburg

13.10.2014

Es muss was wunderbares sein…

…so ein Musikvideo zu produzieren. Danke Zoran!

Berlin

24.06.2014

Cannes 2014 – „Equality“ gewinnt Silber beim YDA 2014

Das von der Deutschen Werbefilm Akademie 2013 mit dem Förderpreis ausgezeichnete Project „Equality“ von Regisseur Josh Dawson wurde nach erfolgreicher Umsetzung durch radical.media und SLGH Berlin mit dem „2nd Prize Award“ ausgezeichnet. SLGH bedankt sich bei radial.media und Josh für die erstklassige Zusammenarbeit, die ein solches Ergebnis erst möglich gemacht hat.

Berlin

19.06.2014

Cannes 2014 – „Equality“ auf der YDA-Shortlist

Das von der Deutschen Werbefilm Akademie 2013 mit dem Förderpreis ausgezeichnete Project „Equality“ von Regisseur Josh Dawson ist nach erfolgreicher Umsetzung durch radical.media Berlin und Slaughterhouse Berlin nun auf der Shortlist des Young Director Award 2014 in Cannes. Wir drücken Josh die Daumen!

Hamburg

23.05.2014

BMWstories – „Altmetall“ und große Gefühle

There are millions of BMW stories. What’s yours?
Diese stilsicheren Bilder von Marco Gentile lassen nicht nur die Herzen von Oldtimerfans höher schlagen. SLGH Hamburg fertigt einen wunderschönen Spot für Rabbicorn Media und Serviceplan mit dieser besonderen Liebe für „Altmetall“.

Hamburg

25.03.2014

SLGH auf der NAB 2014

SLGH Artist Lars Wemmje stellt MochaImport+ for NUKE vor –  live auf der NAB 2014 bei THE FOUNDRY.
Lars Wemmje, Digital Artist bei SLGH und Mathias Mohl, Gründer von Mamoworld geben einen Überblick über den Einsatz von NukeX und Mochaimport+ im Bereich Werbung.  Lars & Mathias zeigen Beispiele unserer Arbeit an Projekten für ‘Cortal Consors’, „Porsche“ und „Vivil“.

Hamburg

06.03.2014

„Journey to Jah“ gewinnt Publikumspreis beim Filmfest Zürich

Dokumentationsfilm mit Unterstützung von SLGH.

Hamburg

23.09.2013

SLGH Website in neuem Glanz

Entgegen den Vorhersagen namhafter Experten kann SLGH nach fast sechsjähriger harter Arbeit heute eine erste vollwertige Homepage präsentieren.
„Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“ Dieses legendäre Zitat von Fussballer Jürgen Wegmann beschreibt ziemlich genau die schwierige Geschichte der SLGH Homepage. Na gut, es hat ein bisschen gedauert, aber die Provisorien waren doch auch nett. Die „Neue“ ist allerdings auf dem neusten Stand der Technik und wir geloben regelmässige Pflege der Inhalte. Für alle die sich für die Ergebnisse unserer Post-Manufakturen in Hamburg und Berlin interessieren. Have fun.

Hamburg

20.09.2013

Produzentenallianz gründet Deutsche Werbefilm Akademie

SLGH wird Gründungsmitglied der Deutschen Werbefilm Akademie.
Wir freuen uns über die Gründung der Deutschen Werbefilm Akademie. Eine Akademie, die sich zum Ziel gesetzt hat den Deutschen Werbefilm in seiner Qualität und seinem Ansehen zu fördern. Als Gründungsmitglied der Akademie versucht die Slaughterhouse GmbH ihren Teil zu diesem Prozess ebenso beizutragen, wie bei der täglichen engagierten Arbeit für unsere Auftraggeber.

Zürich

01.09.2013

SLGH ist exclusiver MPC Partner

Slaughterhouse Berlin ist exklusiver Remote-Grading-Partner von MPC.
Neben unserem eigenen aussergewöhnlichen Grading Talent, Senior Colorist Benedikt Hugendubel, bieten wir – exclusiv für Berlin – Remote Grading mit den Coloristen der Moving Picture Company (MPC) an. Keine teuren Flüge, keine Zeitverschwendung: Ab zu SLGH Berlin und der Colorist in L.A. oder London wartet schon.

Berlin